Qualität der Übersetzungen

In diesem Forum Fragen und Diskussionen in Deutsch
Forum rules
Foren-Regeln und hilfreiche Informationen

WICHTIG: Bitte zuerst lesen, bevor Sie posten
C4e
Posts: 321
Joined: Thu Jan 20, 2022 9:31 pm

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by C4e »

FBXL5 wrote: Sat Feb 19, 2022 1:03 pm Ich würde das Kuddelmuddel bei Crowdin gerne vor dem nächsten Release aufräumen.
Ich auch. Die aktuelle Weekly Build von gestern

Code: Select all

OS: macOS 12.2
Word size of FreeCAD: 64-bit
Version: 0.20.27770 (Git)
Build type: Release
Python 3.9.10, Qt 5.12.9, Coin 4.0.0, OCC 7.5.3
Locale: C/Default (C)
Installed mods: 
  * Reporting
  * dodo
  * DynamicData 2.38.0
  * parts_library
  * fcgear 2.38.0
  * 3D_Printing_Tools
  * Assembly4 0.11.10
hat keinen Fortschritt für die Part Design Workbench gebracht.

Sofern Du diese Woche Zeit hast, kannst Du das ganze bitte nochmals kurz in der Wiki-Tabelle und auf Crowdin anstossen. Und hier ein paar Zeilen dazu schreiben.

Danke.
User avatar
FBXL5
Posts: 387
Joined: Sat Aug 03, 2019 8:45 pm

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by FBXL5 »

C4e wrote: Mon Feb 28, 2022 6:13 am Sofern Du diese Woche Zeit hast, kannst Du das ganze bitte nochmals kurz in der Wiki-Tabelle und auf Crowdin anstossen. Und hier ein paar Zeilen dazu schreiben.
FBXL5 wrote: Sat Feb 19, 2022 1:03 pm ich setze jetzt mal die Haken (neu) bei den bisher unstrittigen Begriffen (teilweise anders als abgestimmt):
Objekte/Grundkörper hinzufügen/abziehen,
Quader, Zylinder, Kugel, Kegel, Ellipsoid, Torus, Prisma, Keil, Wendel, Nut

Und für ein Einheitliches Aussehen die noch nicht fertig diskutierten:
Drehteil, Loft, Rohr
Auf der Diskussionsseite sind die Einträge aktualisiert (fett + kursiv).
Aufpolsterung passte ins Schema - auch wenn es nicht gefällt - und wurde deshalb nicht angefasst. Mein Favorit Block ist ja deutlich abgewählt worden; ohne Abgeschlossene Diskussion oder veränderte Abstimmung lasse ich den Eintrag erstmal in Ruhe.
User avatar
FBXL5
Posts: 387
Joined: Sat Aug 03, 2019 8:45 pm

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by FBXL5 »

Wieviel Zustimmung braucht man eigentlich, damit etwas als ausdiskutiert und allgemein akzeptiert gilt?

Reicht es, wenn man sich zu zweit einig ist und sich kein anderer einbringen mag?
Miq58
Posts: 337
Joined: Fri Sep 03, 2021 4:19 pm

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by Miq58 »

Könntet Ihr nochmal in einem Beitrag zusammenstellen, unter welchen Links man sich beteiligen kann? Das Wiki kenne ich, aber die Diskussoion da ist irgendwie sehr "unordentlich" :D Und Crowdin kenne ich nur von hier aus dem Thread - wo finde ich das?

Ich würde mich gerne ein wenig beteiligen, bin aber kein CAD- und schon gar kein FreeCAD-Spezialist. Ich habe viele Jahre Software entwickelt und Userinterfaces entworfen, falls das hilft.
chrisb
Veteran
Posts: 43650
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by chrisb »

Miq58 wrote: Mon Feb 28, 2022 3:15 pm Crowdin kenne ich nur von hier aus dem Thread - wo finde ich das?
https://crowdin.com/translate/freecad/564/en-de
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
Miq58
Posts: 337
Joined: Fri Sep 03, 2021 4:19 pm

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by Miq58 »

Danke, ich bin mal eingestiegen ;)

Ich habe gleich etwas die Regeln gebeugt, scheint mir - ich habe "Loft a selected profile through other profile sections and remove it from the body" durch den Vorschlag "Entfernen einer Ausformung (des gewählten Profils durch weitere Profile) aus dem Körper" ergänzt und wurde automatisch darauf hingewiesen, dass u.a. "selected" nicht in der übersetzung vorkäme - ist das normal und harmlos? Ich vermute mal, dass die Automatik durch den umgestellten Satzbau irritiert wird?
C4e
Posts: 321
Joined: Thu Jan 20, 2022 9:31 pm

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by C4e »

Ja, die Regeln auf Crowdin erschließen sich nicht immer auf den ersten Blick. Auf den zweiten aber oftmals auch nicht. Da steckt ein Algorithmus dahinter, der oftmals sehr gute Übersetzungen liefert, manchmal aber auch versagt.

Die größte Schwierigkeit für den Algorithmus wird der Testdatensatz sein. Denn nicht alle Übersetzungsvorschläge sind konsistent, oder nutzen die gleiche Begrifflichkeit. Oftmals fehlen sinnvolle Hinweise, oder man kann an Hand der angegebenen Stelle nicht unterscheiden, ob es ein Menü-Eintrag, oder ein Tooltip, oder eine Beschriftung eines Dialogs ist.

Dazu kommen noch doppelte Übersetzungen, verwirrende Zeichen und wenig Stringenz. Sehr deutlich wird das in der Part-Design Workbench. Aber auch die HTML-Strings mit festen Zeilenumbrüchen (<br>-tags) kann man sicher nicht 1 zu 1 aus dem Englischen in die Landessprache übernehmen. Zumindest die Umbrücke müssen doch woanders sein. Ohne aber eine sinnvolle Vorschau des Ergebnisses, ist das quasi unmöglich und mehr ein Fischen im Trüben, als eine zielgerichtete Aktion.

Viele schreckt dann ab, dass ihre Änderungen/oder Vorschläge es sehr lange nicht in die veröffentlichen Versionen schaffen. Du siehst es oft, dass dort Nutzer sinnvolle Einträge gemacht haben, die über Monate oder Jahre unbeachtet sind. Da wurde weder dafür abgestimmt, noch wurden die fest stehenden Begriffe dauerhaft fixiert, so dass basierend auf einer einheitlichen Begrifflichkeit dann die Formulierung der weiteren Texte erfolgen kann.

Beispielhaft sei hier die Diskussion um die Übersetzung des Workbench-Titels, des Begriffs Pad (Aufpolstern/Extrusion), Sweep, genannt. Ebenso die doppelte Benennung der Begriffe „Erzeugen eines zusätzlichen Grundkörpers“ -> Zu addierender Torus. Da rollt es einem die Fußnägel hoch.

Die Gründe hierfür sind sicher vielfältig und müssen individuell betrachtet werden, aber für Laien und FreeCAD-Beginner ist das komplett undurchschaubar. Es wäre sicher hilfreich, wenn jemand die Führung hierbei übernimmt und dafür sorgt, dass es vorwärts geht. Ich denke, dass @FBXL5/Kay sicher dafür gut geeignet ist.

Und nicht zu vergessen, es gibt schlichtweg auch Nutzer, die wollen zwar FreeCAD nutzen, aber sich keinesfalls aktiv einbringen. Wenn es dann auch noch sehr technisch wird, lassen viele es einfach.
chrisb
Veteran
Posts: 43650
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by chrisb »

Miq58 wrote: Mon Feb 28, 2022 5:14 pm Ich habe gleich etwas die Regeln gebeugt, scheint mir - ich habe "Loft a selected profile through other profile sections and remove it from the body" durch den Vorschlag "Entfernen einer Ausformung (des gewählten Profils durch weitere Profile) aus dem Körper" ergänzt und wurde automatisch darauf hingewiesen,
Und noch mal einen Schritt zurück: Sollten Loft und Sweep nicht einfach Loft und Sweep heißen?
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
Miq58
Posts: 337
Joined: Fri Sep 03, 2021 4:19 pm

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by Miq58 »

chrisb wrote: Mon Feb 28, 2022 5:55 pm Und noch mal einen Schritt zurück: Sollten Loft und Sweep nicht einfach Loft und Sweep heißen?
Tja, hier geht es um die Verbform, da müsste man dann "loften" benutzen und da schüttelt es mich,
chrisb
Veteran
Posts: 43650
Joined: Tue Mar 17, 2015 9:14 am

Re: Qualität der Übersetzungen

Post by chrisb »

Miq58 wrote: Mon Feb 28, 2022 5:59 pm Tja, hier geht es um die Verbform, da müsste man dann "loften" benutzen und da schüttelt es mich,
Das kann ich verstehen, aber "Ausformung" ist für mich doch eher ein Substantiv, das dann wiederum ein "Loft" wäre.
A Sketcher Lecture with in-depth information is available in English, auf Deutsch, en français, en español.
Post Reply